Mobiles Planetarium

Im Rahmen des Sachunterrichts hatten die Schüler der 3. und 4. Klassen sich bei einer jahrgangsübergreifenden Werkstatt bereits intensiv mit Sternen und Planeten beschäftigt. Der Höhepunkt der Unterrichtseinheit ware der Besuch des mobilen Planetariums aus Sessenbach.
Klaus Völkel brachte den Schülern auf beeindruckende Weise einiges über die Orientierung am Sternenhimmel, das Erkennen der Jahreszeiten am Firmament, das Auffinden der Sternbilder, der Lauf der Sonne, dem Mond und der Planeten bei.